KAJAK AUF DEM LUSTRAFJORD – VON SKJOLDEN NACH SOLVORN

1999 fuhren wir zum ersten Mal mit dem Kajak auf dem Lustrafjord. Im Juni 2019, zwanzig Jahre später, haben wir es erneut getan.

Der Lustrafjord ist der innerste Teil des 204 Kilometer langen Sognefjords, dem König der Fjorde. Der Lustrafjord und das Luster-Gebiet ist einer der schönsten Orte Norwegens, wo der Fjord mit seinen zahlreichen Bergen und Gletschern auf die Spitze Norwegens trifft.

Visit Sognefjord

Visit Sognefjord ist das offizielle Reiseziele Unternehmen für die Gebiete Lustrafjord und Sognefjord.

GUIDE – Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, an einer geführten Kajaktour teilzunehmen, wenn Sie auf dem Lustrafjord paddeln möchten: Geführte Seekajaktouren mit Fjord Seal auf dem Lustrafjord.

SAISON: Sommer. Erkundigen Sie sich bei Fjord Seal, wenn diese Führung anbietet.

FJORDS NORWAY - Die wunderschönen Fjorddörfer liegen wie Perlen auf einer Schnur entlang des Lustrafjords.
Die wunderschönen Fjorddörfer liegen wie Perlen auf einer Schnur entlang des Lustrafjords.

Autofahrt von Oslo zu den Fjorden

Wir fuhren von Oslo aus in einem Auto voller Kajaks und Ausrüstung und unser Tagesziel war Skjolden im innersten Teil des Lustrafjords. Dies war der Ausgangspunkt dieses sommerlichen Kajakabenteuers.

Der letzte Teil der Fahrt an diesem Tag führte entlang des Fjords, den wir in den nächsten Tagen paddeln sollten, und wir konnten die Freude beim Fahren in dieser wunderschönen Landschaft spüren.

Kajakfahren auf dem Fjord von Skjolden aus

FJORDS NORWAY - Fjord-Selfie am Lustrafjord.
Fjord-Selfie am Lustrafjord.

Es war fast Mittag, als wir mit unseren Kajaks in den Lustrafjord glitten. Es war teilweise bewölkt und der Fjord war ruhig. Wir gingen zur Westseite des Fjords und paddelten auf dieser Seite eine lange Strecke weiter. Es war ein wunderschöner Tag, aber das Wetter wurde noch besser und der Fjord ruhiger, während wir entlang paddelten. Es hat einige Zeit gedauert, wir mussten die wunderschöne Landschaft in Bildern und Filmen verewigen.

Kurz vor dem kleinen Dorf Luster wurde der Fjord breiter und wir beschlossen, den Fjord hier zu überqueren. Wir fuhren weiter entlang der Ostseite des Fjords. Dies ist der Teil des Fjords, wo kleine Holzhäuser und Bauernhöfe wunderschön am Fjord liegen. Ich würde gerne in einem kleinen, gemütlichen Haus wie diesem leben.

Eine ertrinkende Hummel retten

FJORDS NORWAY - Hummel rettete am Lustrafjord.
Hummel rettete am Lustrafjord.

Mitten im Fjord, der an dieser Stelle etwa einen Kilometer breit war, kam ich an einer Hummel vorbei, die auf dem Wasser schwamm. Nach ein paar Sekunden dachte ich, dass es wahrscheinlich eine helfende Hand brauchte, und beschloss, mich umzudrehen, um zu versuchen, ihm aus dem Wasser zu helfen.

Es gelang mir, es mit meinem Paddel aufzuheben und es vorne auf mein Kajak zu legen. Es blieb fast zehn Minuten auf meinem Kajak. Dann begann es, die Flügel langsam zu bewegen, bevor es die Flügel vibrierte, während es trocknete. Plötzlich flog es weg. Wir waren jetzt viel näher am Ufer, ich hoffe, wir haben es auf sicheren Boden geschafft.

In Richtung Feigefossen-Wasserfall und Kroken

FJORDS NORWAY - Feigefossen-Wasserfall in Luster.
Feigefossen-Wasserfall in Luster.

Wir fuhren weiter auf der Ostseite des Fjords und erreichten Feigum und den Feigefossen-Wasserfall mit einem Höhenunterschied von 229 Metern. Sie können zu einem Aussichtspunkt wandern, von dem aus Sie die Wasserfälle sehen können, die in den Fluss Feigeelva stürzen. Die Wanderung ist einfach, dauert eine Stunde und der Pfad ist gut markiert. Wir beschlossen, den Wasserfall an diesem Tag nur vom Kajak aus zu betrachten. Es war ein wunderschöner Anblick, als wir ruhig daran vorbeiglitten.

Wir kamen an einem weiteren schönen Dorf vorbei, bevor wir einen Schlafplatz für die Nacht fanden. Es befand sich bei einem Bootshaus auf der Landzunge kurz vor Kroken. Wir schliefen unter freiem Himmel, mit toller Aussicht auf den Fjord und auf den Berg Molden auf der anderen Seite des Lustrafjords.

Nächster Tag – Kajakfahren zur Ornes- und Urnes-Stabkirche

FJORDS NORWAY - Lokal hergestellte Himbeerlimonade aus Urnes Gard.
Lokal hergestellte Himbeerlimonade aus Urnes Gard.

Am nächsten Tag fuhren wir weiter und umrundeten die Landzunge in Richtung Kroken. Es war ein wunderschöner Tag, kein Wind und der Fjord war ruhig. Ein toller Tag zum Kajakfahren. Wir passierten Kroken und fuhren weiter in Richtung Ornes. Es dauerte einige Zeit und nach ein paar Stunden auf dem Fjord erreichten wir Ornes. Die Kajaks wurden bei einigen Bootshäusern zurückgelassen, bevor wir die Straße entlang bergauf zur UNESCO-geschützten Stabkirche Urnes gingen.

Stabkirche Urnes ist die älteste der verbliebenen Stabkirchen in Norwegen und eine von vier UNESCO-Welterbestätten in Westnorwegen. Die Stabkirche wurde um das Jahr 1130 n. Chr. erbaut. Im Sommer können Sie an einer Führung außerhalb und innerhalb der Kirche teilnehmen. Es gibt auch ein kleines Café in Urnes Gard in der Nähe, wo Sie lokal hergestellte Erfrischungen kaufen können. Es war ein warmer Tag und wir besuchten das Café und tranken eiskalte, einheimische Himbeerlimonade. Es war der beste Himbeerlimonade, den ich je geschmeckt hatte.

Überquerung des Fjords nach Solvorn

Es war später Nachmittag und zurück in den Kajaks beschlossen wir, den Fjord nach Solvorn zu überqueren und unsere Reise dort zu beenden. Solvorn ist ein wunderschönes Dorf am Lustrafjord auf der gegenüberliegenden Seite von Ornes. Hier befindet sich Norwegens ältestes historisches Hotel, das wunderschöne Walaker Hotel.

Lustrafjord – Was es zu sehen und zu tun gibt

Fjords Norway - Urnes Stave Church by the Lustrafjord in Luster, Sognefjord in Norway
Lustrafjord.

Das Lustrafjord- und Luster-Gebiet gilt als einer der schönsten Orte des Landes. Hier treffen die Fjorde auf die Spitze Norwegens, und die Berge und Gletscher endet nie. Dort gibt es viele wunderbare und aufregende Dinge zu sehen und zu unternehmen.

Solvorn ist ein idyllisches Dorf am Lustrafjord. Das älteste historische Hotel und eines der schönsten, das Walaker Hotel, befindet sich im Dorf. In Solvorn ist die Zeit gewissermaßen stehen geblieben. Viele der ursprünglichen Gebäude wurden erhalten und verfeinert.

Von Solvorn aus können Sie mit der kleinen Fähre über den Lustrafjord nach Ornes fahren, die Stabkirche Urnes besuchen und den mächtigen Wasserfall Feigefossen bewundern, der sich im Frühling offenbart. Die Stabkirche von Urnes ist die älteste unserer verbliebenen Stabkirchen in Norwegen und eine von vier Weltkulturerbestätten in Westnorwegen.

Die Wanderung zum Berg Molden bietet Ihnen eine fantastische Aussicht sowohl in als auch aus dem Lustrafjord. Die Einheimischen behaupten, dies sei die beste Aussicht in Luster Gebiet, und in Luster gibt es viele tolle Aussichtspunkte.

Der Nigardsbreen-Gletscher im Jostedal und der Austerdalsbreen-Gletscher bei Veitastrond sind zwei der schönsten und am leichtesten zugänglichen Gletscher Norwegens. Mørkridsdalen und Fortunsdalen sind zwei klassische Gebiete für Bergwanderungen in der Nähe von Skjolden, das im innersten Teil des Lustrafjords liegt. Übernachten Sie im Skjolden Hotel in Skjolden, einem tollen Hotel mit erstklassigen lokalen Speisen und Getränken.

Hoch im Jotunheimen-Gebirge verläuft die Sognefjellet-Bergstraße zwischen dem Lustrafjord und dem Gudbrandsdalen-Tal. Der Norwegische Landschaftsroute Sognefjellet ist mit 1434 Metern der höchste Gebirgspass Nordeuropas. Entlang der Straße liegen das Turtagrø Hotel, Sognefjellshytta und Krossbu, wo Sie übernachten und Informationen und Führer zu Hurrungane und den Bergen und Gletschern rund um Sognefjellet erhalten können, einem der wildesten Berggebiete Norwegens.

Der Lustrafjord ist etwa 40 Kilometer lang und der innerste Arm des 204 Kilometer langen Sognefjords, der in der Mitte Westnorwegens liegt.

Der Lustrafjord – Hotels und Unterkunft

Jostedal – Jostedal Hotell
Jostedal – Jostedal Camping
Fortun/Hurrungane – Turtagrø Hotel
Skjolden – Skjolden Hotel
Skjolden – Skjolden Resort
Lustrafjord – Sørheim Fjordpanorama
Luster – Dalsøren Camping
Luster – Luster Fjordhytter
Luster – Nes Gard
Marifjøra – Marifjøra Sjøbuer
Mollandsmarki – Heil pao kanten
Norwegens ältestes Hotel – Walaker Hotell in Solvorn
Bed & Breakfast in Solvorn – Eplet Hostel & Juicefabrikk
Bed & Breakfast in Solvorn – Villa Solvorn
Gästehaus in Solvorn – Solvorn Gjestehus
Exklusivität und Wohlbefinden bei Hafslo – BesteBakken
Hotel in Hafslo – Eikum Hotel
Tungestølen in Veitastrond – Tungestølen Turisthytte

Der Lustrafjord – Nützliche Links

Skjolden – Wo der Fjord auf die Berge trifft: Skjolden.com
Aktivitäten in Luster: Visit Skjolden
Solvorn – Das idyllische Dorf am Lustrafjord
Die von der UNESCO geschützte Stabkirche Urnes
Fähre über den Lustrafjord: Lustrabaatane
Gletscherführung auf dem Nigardsbreen-Gletscher: Jostedalen Breførarlag
Gletscherzentrum Breheimsenteret in Jostedal: Breheimsenteret
Berghotel in den Hurrungane-Bergen: Turtagrø Hotel
Norwegische Landschaftsroute Sognefjellet: Bergstraße Sognefjellet
Geführte Kajaktour auf dem Lustrafjord: Fjordseal in Marifjøra
Geführte Motorboottouren am See Styggevatnet: Ice Troll

 

HOTELS - LINKS - FAQ

Hier finden Sie eine Übersicht empfohlener HOTELS sowie SPA- & BADEHOTELS
und ANDERER UNTERKUNFTSORTE in Westnorwegen. Die Kombination aus wunderschöner Natur, Aktivitäten, die Sie zu allen vier Jahreszeiten unternehmen können, und einem Aufenthalt in einer tollen Unterkunft ist einzigartig. Ein Aufenthalt an einem dieser Orte tut Körper und Geist gut.

In Westnorwegen gibt es zehn Restaurants, die Michelin-Sterne und Michelin-Auszeichnungen erhalten haben. Acht der Michelin-Restaurants befinden sich in Stavanger und zwei in Bergen. Hier finden Sie FJORDS MICHELIN, wo Sie auch eine Liste empfohlener Hotels in Westnorwegen finden, die von Michelin empfohlen wurden.

NÜTZLICHE LINKS ist eine Liste von Websites mit tollen Informationen über Norwegen und die Fjorde. FAQ ist eine Übersicht über Artikel, die die häufigsten Fragen beantworten, die Sie bei der Planung einer Reise zu den Fjorden in Westnorwegen haben.

Saison und Sicherheit - Kajakfahren auf den Fjorden

SAISON - Viele der auf dieser Website genannten Aktivitäten und Attraktionen sind nur im Sommer geöffnet und im Winter geschlossen. Dies gilt auch für viele der genannten Straßen und Unterkünfte. Saison und Öffnungszeit variieren. Es hängt davon ab, wo es sich befindet und um welche Aktivität, Attraktion, Straße und Unterkunft es sich handelt. Normalerweise ist es im Sommer geöffnet und im Herbst geschlossen, abhängig von u.a. die Schneemenge und die Lawinengefahr in der Gegend. Die auf dieser Website erwähnten Wanderungen haben unterschiedliche Jahreszeiten. Sehen Sie sich die Links zu den verschiedenen Wanderungen an, um mehr über die Wanderungen und die Saison zu erfahren.

SICHERHEIT – Wichtige Sicherheitsinformationen zum Kajakfahren in den Fjorden: Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, an einer geführten Kajaktour teilzunehmen, wenn Sie auf den Fjorden in Norwegen paddeln möchten. Die Fjorde können starken Winden und Strömungen ausgesetzt sein und das Wetter kann sich schnell ändern, selbst wenn schönes Wetter und kein Wind gemeldet werden. In vielen Teilen der Fjorde gibt es steile Berghänge und Klippen, die es bei schlechtem Wetter oder einem Unfall schwierig machen können, an Land zu gelangen. Es wird empfohlen, das Kajakfahren bei Gewitter, Wind und Wellen sowie schlechten Wetterbedingungen zu vermeiden!

Achten Sie beim Kajakfahren auf den Fjorden auf Boote, Fähren und Kreuzfahrtschiffe und halten Sie ausreichend Abstand zu ihnen. Denken Sie auch daran, regelmäßig nach hinten zu schauen. Einige der Fjorde sind stark von Booten und Schiffen befahren.

Es wird empfohlen, einen Sicherheitsabstand zu steilen Berghängen und Klippen einzuhalten, wo die Gefahr von Steinschlägen, Erdrutschen und Lawinen besteht. Die Reiseführer in den verschiedenen Fjorden verfügen in der Regel über Ortskenntnisse darüber, wo im Hinblick auf Steinschlag usw. Abstand zum Land einzuhalten ist.

Erfahren Sie mehr über die Saison, wichtige Sicherheitshinweise und Ihre eigene Verantwortung…

Sognefjord und Lustrafjord – Kartenübersicht