STABKIRCHE RØDVEN IN ROMSDAL

Die Stabkirche Rødven liegt am wunderschönen Rødvenfjord in Rødven, einem Seitenarm des Romsdalsfjords.

Die Stabkirche Rødven ist eine von zwei Stabkirchen, deren äußere Holzsäulen die Gebäudestruktur stützen und versteifen.

Visit Northwest

Visit Northwest ist das offizielle Reiseziele Unternehmen für die Gebiete Romsdalsfjord, Romsdal und Nordmøre.

Stabkirchen in Westnorwegen

Eine Stabkirche ist eine Holzkirche aus dem Mittelalter. Die meisten Norwegischen Stabkirchen wurden unmittelbar nach der Wikingerzeit, etwa zwischen 1100 und 1200 n. Chr., erbaut. Der Name „Stabkirche“ geht auf die Bauweise der Gebäude zurück; Große Bodenbalken aus Holz werden auf ein Steinfundament gelegt, dann werden innere Holzpfeiler (Stäbe) miteinander verbunden und auch mit den Außenwänden verbunden.

FJORDS NORWAY - Die UNESCO-geschützte Stabkirche Urnes in Ornes am Lustrafjord. Das idyllische Fjorddorf Solvorn auf der anderen Seite des Fjords.
Die UNESCO-geschützte Stabkirche Urnes in Ornes am Lustrafjord. Das idyllische Fjorddorf Solvorn auf der anderen Seite des Fjords.

Stabkirche Rødven in Romsdal

FJORDS NORWAY - Rødven Stave Church in Rødven. Rødven Church from 1907 AD in the background.
Stabkirche Rødven in Rødven. Im Hintergrund die Rødven-Kirche aus dem Jahr 1907 n. Chr.

Die Stabkirche Rødven liegt in Rødven am wunderschönen Rødvenfjord, einem Seitenarm des Romsdalsfjords. Es wird angenommen, dass die Stabkirche Rødven um das Jahr 1300 n. Chr. erbaut wurde, die Stabkirche besteht jedoch aus älteren Holzmaterialien und stammt wahrscheinlich aus der Zeit zwischen 1100 und 1200 n. Chr.

Die Stabkirche Rødven ist eine von zwei Stabkirchen, die auch außen hölzerne Säulen haben, um die Gebäudestruktur zu stützen und zu versteifen. Die andere Stabkirche mit hölzernen Außensäulen ist die Stabkirche Kvernes auf Averøy bei Nordmøre.

Bei einer archäologischen Ausgrabung in den Jahren 1962–1963 n. Chr. wurden Überreste einer älteren Stabkirche an der Stelle gefunden, an der die Stabkirche Rødven steht. Später fand man Überreste von Siedlungen und Gräbern aus der Eisenzeit und der Römerzeit. Rund um die Stabkirche Rødven wurden auch Münzen aus dem 12. Jahrhundert gefunden.

Saison – Die Stabkirche Rødven ist im Sommer und nach Vereinbarung für Führungen geöffnet. Informationen zu Saison und Öffnungszeiten finden Sie auf der Website der Stabkirche Rødven.

So reisen Sie nach Stabkirche Rødven

Die Rauma-Bahn fährt über die Kylling-Brücke bei Verma im Romsdalen.
Die Rauma-Bahn fährt über die Kylling-Brücke bei Verma im Romsdalen.

Von Åndalsnes bis zur Stabkirche Rødven sind es etwa 32 Kilometer. Åndalsnes ist das Zentrum von Romsdal und dem Romsdalsfjord. Die Alpenstadt am Fjord ist der Knotenpunkt für Straßen und Eisenbahnen und liegt inmitten aller sehens- und unternehmenswerten Dinge in der Region Romsdalsfjord.

Sie können Åndalsnes mit dem Auto erreichen, sechs Stunden von Oslo oder vier Stunden von Trondheim. Mit dem Zug bis zum Endbahnhof Åndalsnes auf einer der spektakulärsten Eisenbahnstrecken Norwegens, die Raumabahn.

Die Raumabahn zwischen Dombås und Åndalsnes wird von Lonely Planet zur malerischsten Bahnreise Europas gewählt. Der nächstgelegene Flughafen ist in Molde, von dort aus eine Stunde mit dem Bus oder Auto nach Åndalsnes.

Romsdalsfjord – Was es zu sehen und zu tun gibt

Litlefjellet i Romsdal.
Litlefjellet i Romsdal.

Von schneebedeckten Bergen bis hin zu wunderschönen Küsten mit Inseln und Riffen. Aufgrund der kurzen Entfernung von den Bergen zur Küste können Sie all dies an einem Tag erleben.

Trollstigen, Trollveggen, Romsdalseggen, Rampestreken und Litlefjellet sind großartige Orte im inneren Teil des Romsdalsfjords, wo der Fjord auf die spektakulären und alpinen Romsdal-Berge trifft.

Fahren Sie zum Aussichtspunkt Varden, 407 m über dem Meeresspiegel, und genießen Sie den spektakulären Molde-Panoramablick auf den Romsdalsfjord und die 222 schneebedeckten Berge. Insel Ona und Leuchtturm, die Atlantikstraße und Midsundtrappene sind Attraktionen mit Blick auf den Atlantischen Ozean.

Reisen Sie umweltfreundlich nach Åndalsnes mit die Raumabahn, ein wildes, schönes und einzigartiges Erlebnis, unabhängig von der Jahreszeit. Vom Bahnhof Åndalsnes können Sie direkt vom Zug zur Romsdal-Gondel laufen, die Sie auf den Stadtberg Nesaksla und zum Restaurant Eggen bringt.

Von Nesaksla haben Sie einen fantastischen Blick auf den Isfjorden, hinunter zum Romsdalsfjord und hinauf zum Romsdalen-Tal, das Sie gerade bei der Zugfahrt mit die Raumabahn erlebt haben. Der Romsdalsfjord liegt in der Grafschaft Møre og Romsdal, nördlich in Westnorwegen.

Hotels und Unterkunft in Åndalsnes und Romsdal

Grand Hotel in Åndalsnes
Frich´s Ekspress Hotel Åndalsnes
Aak Hotel in Romsdalen in Åndalsnes
Åndalsnes Vandrerhjem in Setnes in Veblungsnes
Åndalsnes Camping von Rauma-Fluss in Åndalsnes
Mjelva Camping in Mjelva in Åndalsnes
Soggebru Camping in Sogge von Åndalsnes
Trollstigen Resort in Sogge von Åndalsnes
Trollstigen Gjestegård og Camping in Isterdalen von Trollstigen
Trollveggen Camping von Trollveggen in Romsdalen
Unterkunft in Isfjorden

Åndalsnes und Romsdal – Nützliche Links

Online Booking Romsdalseggen Bus
Romsdal.com – Wanderführer zu den Bergen im Romsdal
Norsk Tindesenter in Åndalsnes
Fjords.com – Åndalsnes in Romsdal
Fjords.com – Trollstigen in Romsdal
Fjords.com – Der Romsdalsfjord
Fjords.com – Romsdal Gondel
Fjords.com – Die Raumabahn

 

HOTELS - LINKS - FAQ

Hier finden Sie eine Übersicht empfohlener HOTELS sowie SPA- & BADEHOTELS
und ANDERER UNTERKUNFTSORTE in Westnorwegen. Die Kombination aus wunderschöner Natur, Aktivitäten, die Sie zu allen vier Jahreszeiten unternehmen können, und einem Aufenthalt in einer tollen Unterkunft ist einzigartig. Ein Aufenthalt an einem dieser Orte tut Körper und Geist gut.

In Westnorwegen gibt es zehn Restaurants, die Michelin-Sterne und Michelin-Auszeichnungen erhalten haben. Acht der Michelin-Restaurants befinden sich in Stavanger und zwei in Bergen. Hier finden Sie FJORDS MICHELIN, wo Sie auch eine Liste empfohlener Hotels in Westnorwegen finden, die von Michelin empfohlen wurden.

NÜTZLICHE LINKS ist eine Liste von Websites mit tollen Informationen über Norwegen und die Fjorde. FAQ ist eine Übersicht über Artikel, die die häufigsten Fragen beantworten, die Sie bei der Planung einer Reise zu den Fjorden in Westnorwegen haben.

Stabkirche Rødven – Kartenübersicht