ÜBER – VERANTWORTUNG UND WICHTIGE SICHERHEITSINFORMATIONEN

Willkommen bei fjords.com, einem Reiseführer zu den Fjorden Westnorwegens von einem Einheimischen. Hier finden Sie gute Informationen zur Erkundung und Planung Ihrer Reise in die Fjordregion in Westnorwegen. Wir hoffen, dass dieser Fjordführer Sie dazu inspiriert, die Fjorde zu besuchen, und Ihnen vielleicht dabei hilft, Ausflugsziele, Übernachtungsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu finden. Dies ist eine private und inoffizielle Website.

Die Natur in Norwegen ist wunderschön, aber auch gefährlich. Daher ist es wichtig, dass Sie die folgenden Informationen zu Ihrer Verantwortung und zur sicheren Erkundung der Norwegischen Natur lesen.

Auf einer Fjordkreuzfahrt auf dem Aurlandsfjord und Nærøyfjord belauscht: – Nothing can compare to this incredible beauty!

ÜBER IHRE VERANTWORTUNG

FJORDS NORWAY - Use the information you find on fjords.com and isfjorden.com at your own risk and your own responsibility.
Die Nutzung der Informationen, die Sie auf dieser Website finden, erfolgt auf eigenes Risiko und in eigener Verantwortung.

Die Nutzung der Informationen, die Sie auf dieser Website finden, erfolgt auf eigenes Risiko und in eigener Verantwortung. Auf dieser Website können Fehler und Auslassungen auftreten. Treffen Sie Ihr eigenes Urteil und passen Sie die Aktivitäten an Ihre eigenen Fähigkeiten an, indem Sie auch den Ort, die Jahreszeit und die Zeit unter Berücksichtigung des Wetters und der allgemeinen Bedingungen auswählen und entscheiden, wie und wann Sie reisen.

Diese Website ist kein Reiseführer oder Reiseplaner und die Informationen auf dieser Website dürfen nicht entsprechend verwendet werden. Markierte und beschriebene Routen können aus verschiedenen Gründen ungenau sein und sich ändern. Daher ist es wichtig, bei offiziellen Informationsquellen nach aktualisierten Informationen zu suchen.

Allemannsretten (Das Jedermannsrecht) in Norwegen gibt Ihnen Freiheit, aber auch Verantwortung. Lesen Sie hier mehr über die Allemannsretten…

Wichtige allgemeine Informationen zu Reisen: Die auf dieser Website beschriebenen Reisen (Wandern, Radfahren, Kajakfahren, Skifahren und andere Abenteuer) sind Reisen, die ich selbst erlebt habe, und die Beschreibungen dementsprechend. Die Reisen, über die ich geschrieben habe, sind nicht für jeden geeignet. Dies ist wichtig zu bedenken, wenn Sie eine dieser Reisen planen. Wichtige Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie diese Reisen unternehmen, sind Ihr Alter, Ihre eigene körperliche Verfassung, Erfahrung und Fähigkeiten in dem, was Sie tun werden, wie bekannt Sie vor Ort sind und wie gut Sie das Gebiet kennen, das Sie erkunden möchten, Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Karten und Kompass, Essen und Trinken, Kleidung, Schuhen und Ausrüstung, Gefahr von Überschwemmungen, Erdrutschen, Fels- und Schneelawinen, Jahreszeit, Eis- und Schneeverhältnissen, Temperatur und Wetter. Machen Sie immer Ihre eigene Bewertung. Passen Sie Ihr eigenes Risiko an Ihre eigenen Fähigkeiten an und entscheiden Sie, wohin, wann und wie Sie reisen.

NOTIZ – Es kommt vor, dass die Stürme in den Fjorden und an der Westküste so heftig sind, dass die Wellen weit über Land schlagen. Wenn der Sturm am schlimmsten ist und die großen Wellen das Land erreichen, müssen Sie vorsichtig sein und einen Sicherheitsabstand zum Wasser einhalten! Denken Sie daran, dass nackte Felswände oft sehr rutschig sind. Denken Sie daran, dass etwa jede siebte Welle besonders groß und hoch ist! Dies kann von Ort zu Ort unterschiedlich sein, an manchen Orten ist die Häufigkeit etwas niedriger oder höher. Es ist wichtig, hierfür Vorkehrungen zu treffen.

NOTIZ – Es wird empfohlen, für die auf dieser Website beschriebenen Ausflüge und Abenteuer einen Reiseführer zu verwenden.

JAHRESZEITEN

FJORDS NORWAY - In Norway and in the fjords we have four seasons.
In Norwegen und in den Fjorden gibt es vier Jahreszeiten.

Viele der auf dieser Website genannten Aktivitäten und Attraktionen sind nur im Sommer geöffnet und im Winter geschlossen, oder umgekehrt. Dies gilt auch für viele der genannten Straßen und Unterkünfte. Saison und Öffnungszeit variieren. Es hängt davon ab, wo es sich befindet und um welche Aktivität, Attraktion, Straße und Unterkunft es sich handelt. Normalerweise ist es im Sommer geöffnet und im Herbst geschlossen, abhängig von u.a. Jahreszeiten, die Schneemenge und die Lawinengefahr in der Region. Die auf dieser Website erwähnten Wanderungen haben unterschiedliche Jahreszeiten. Sehen Sie sich die Links zu den verschiedenen Wanderungen an, um mehr über die Wanderungen und die Saison zu erfahren.

ÜBER MOBILTELEFON ABDECKUNG

FJORDS NORWAY - There are often only partial and poor mobile coverage, and in some places there are no mobile coverage at all, on many of the trips described on this website.
Auf vielen der auf dieser Website beschriebenen Reisen besteht oft nur eine teilweise, schlechte oder gar keine Mobilfunkabdeckung.

Auf vielen der auf dieser Website beschriebenen Reisen besteht oft nur eine teilweise und schlechte Mobilfunkabdeckung, an manchen Orten überhaupt keine Mobilfunkabdeckung. Siehe Abdeckungskarten für Telenor und Telia in Norwegen. Bedenken Sie, dass es sich bei den Abdeckungskarten nur um ungefähre Angaben handelt.

Überprüfen Sie, welchen Mobilfunkanbieter Ihr Telefon hat, und überprüfen Sie dann die Abdeckungskarte, bevor Sie eine Reise antreten. Erkundigen Sie sich auch bei den Einheimischen/Reiseführern, da diese häufig über umfassende Kenntnisse der Telefonabdeckung in der Gegend verfügen, die Sie besuchen möchten.

Es wird empfohlen, eine zusätzliche Powerbank zum Aufladen Ihres Telefons mitzubringen.

WICHTIGE INFORMATIONEN ÜBER STRASSEN IN WESTNORWEGEN

FJORDS NORWAY - Norwegian Roads Safety Information
Sicherheit beim Autofahren in Norwegen.

Viele Straßen in Westnorwegen sind anfällig für Erdrutsche und Lawinen, insbesondere bei Regen- und Schneewetter. Dazu können Steinschläge, Felsstürze, Erdrutsche, Murgänge, Schlammlawinen, Erosion, Schneelawinen und Steinlawinen gehören. Einige der Straßen sind besonders bekannt für ihr hohes Maß an Massenbewegungen, die über sie hinweg ausgesetzt sind. Es besteht auch die Möglichkeit, dass einige Straßen vor allem im Winter aufgrund des Wetters, der Gefahr von Stein- und Schneelawinen und anderen gefährlichen Bedingungen vorübergehend gesperrt sind. In Westnorwegen gibt es manchmal viel Regen und Schnee, was eine große Gefahr von Erdrutschen, Lawinen und Steinschlägen mit sich bringen kann. Aus diesem Grund können Straßen gesperrt werden. Berücksichtigen Sie das Wetter, sowohl wo und wann Sie fahren als auch wenn Sie in der Natur unterwegs sind.

Im Winter sind Winterreifen Pflicht. Lesen Sie mehr über die Reifenanforderungen in Norwegen…

Viele Straßen in Westnorwegen sind im Winter gesperrt! Diese Straßen sind normalerweise im Frühsommer geöffnet und im Herbst geschlossen, abhängig von der Schneemenge und der Gefahr von Erdrutschen und Lawinen in den umliegenden Bergen. Dies gilt auch für viele der auf dieser Website beschriebenen Norwegische Landschaftsrouten und Roadtrips.

Auf vielen Norwegische Landschaftsrouten und anderen Straßen in Norwegen gibt es Beschränkungen hinsichtlich der Fahrzeuglänge. Dies gilt auch für viele der auf dieser Website beschriebenen Straßen und Roadtrips.

BEVOR SIE WANDERN – LESEN SIE DIE NORWEGISCHE BERGCODEX

FJORDS NORWAY - Hiking Safety Information
Sicherheit beim Wandern in Norwegen.

WICHTIG! Viele der auf dieser Website beschriebenen Wanderungen sind nicht für Kinder geeignet. Das Wetter kann sich in den norwegischen Bergen dramatisch ändern. Aus diesem Grund sollten Sie beim Wandern in Norwegen die Norwegische Gebirgsordnung befolgen. Es kann innerhalb von Minuten von Sommer und sonnigem Wetter zu Winter und Frost wechseln, auch im Sommer! Bringen Sie immer gute Kleidung und Wanderschuhe mit. Und haben Sie ausreichend Essen und Wasser im Rucksack. Aufgrund der oft anspruchsvollen und langen Wanderungen bei schnell wechselndem Wetter empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einer Geführten Tour.

NOTIZ! Die meisten der auf dieser Website beschriebenen Wanderungen richten sich an erfahrene und ortskundige Wanderer. Es wird empfohlen, bei den Wanderungen eine Karte und einen Kompass zu verwenden, da viele Wanderungen in Gebieten stattfinden, in denen es keine oder nur schlecht sichtbare Wanderwege gibt. Es kommt auch oft vor, dass diese Berggebiete in Nebel gehüllt sind.

SAISON UND WETTER: Juli bis August für die meisten Wanderungen, abhängig von Temperatur und Schnee. Bei den auf dieser Website genannten Jahreszeiten handelt es sich um ungefähre Daten. Bei Eis und Schnee im Gelände und auf den Pfad wird von Wanderungen abgeraten. Die auf dieser Website erwähnten Wanderungen haben unterschiedliche Jahreszeiten. Sehen Sie sich die Links zu den verschiedenen Wanderungen an, um mehr über die Wanderungen und die Saison zu erfahren. Einige der auf dieser Website erwähnten Wanderungen finden in erdrutsch- und lawinengefährdeten Gebieten statt, beurteilen Sie diese Gefahr immer selbst vor und während der Wanderungen. Überprüfen Sie immer das Wetter, bevor Sie wandern. Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, Wanderungen bei Gewitter, Nebel und schlechtem Wetter zu vermeiden!

In Westnorwegen gibt es manchmal viel Regen und Schnee, was eine große Gefahr von Erdrutschen, Lawinen und Steinschlägen mit sich bringen kann. Aus diesem Grund können Straßen gesperrt werden. Berücksichtigen Sie das Wetter, sowohl wo und wann Sie Autofahren als auch wenn Sie in der Natur unterwegs sind.

SICHERHEITSHINWEISE BEIM KAJAKFAHREN AUF DEN FJORDEN UND SEEN IN NORWEGEN

FJORDS NORWAY - Kayaking Safety Information
Sicherheit beim Kajakfahren in Norwegen.

Es wird dringend empfohlen, beim Kajakfahren auf den Fjorden und Seen Norwegens einen Guide mitzunehmen. Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, nicht alleine Kajak zu fahren! Sie sollten ein erfahrener Kajakfahrer sein und neben dem Grundkurs Kajakfahren, dem Selbstrettungskurs und dem Kameradenrettungskurs auch den Kurs absolviert haben, der Sie zum Besitz einer „Wet Card“ berechtigt, um an vielen geführten Kajaktouren in den Fjorden und Seen teilnehmen zu können In Norwegen.

Die meisten Kajak-Guide-Unternehmen, die geführte Kajaktouren anbieten, verlangen, dass Sie für alle oder nur einige dieser Kurse zertifiziert sind, bevor Sie an ihren geführten Touren teilnehmen können. Einige geführte Touren sind möglicherweise davon ausgenommen. Kajaks werden von den Reiseleitungsunternehmen zur Verfügung gestellt. Für die Verwendung von Doppel- oder Einzelkajaks auf den geführten Touren können unterschiedliche Kursanforderungen gelten. Einige Kajakunternehmen bieten diese Kurse an. Erkundigen Sie sich bei den jeweiligen Kajak-Guide-Unternehmen nach weiteren Informationen darüber, welche Kurse und welche Kenntnisse für die Teilnahme an den verschiedenen geführten Touren erforderlich sind.

SAISON: Sommer. Erkundigen Sie sich bei den Reiseführer Unternehmen, wenn sie Guiding anbieten. Bei den auf dieser Website genannten Jahreszeiten handelt es sich um ungefähre Daten.

Benutzen Sie immer eine Schwimmweste. Es wird empfohlen, einen Trockenanzug mit warmer Kleidung (vorzugsweise Wolle) unter Ihrem Trockenanzug zu tragen. Das Wasser in den Fjorden und Seen ist auch im Sommer kalt. Wir empfehlen Ihnen außerdem, zur Selbstrettung ein Paddle-Float mitzubringen.

Es ist wichtig, die Wettervorhersage und den Wind zu überprüfen, bevor Sie eine Kajaktour unternehmen. Die Fjorde und Seen in Norwegen sind oft starken Winden und Strömungen ausgesetzt, und das Wetter kann sich schnell ändern, selbst wenn schönes Wetter und kein Wind gemeldet werden. Es wird empfohlen, das Kajakfahren bei Gewitter, Wind und Wellen sowie schlechten Wetterbedingungen zu vermeiden!

Achten Sie beim Kajakfahren auf den Fjorden auf Boote, Fähren und Kreuzfahrtschiffe und halten Sie ausreichend Abstand zu ihnen. Denken Sie auch daran, regelmäßig nach hinten zu schauen. Einige der Fjorde sind stark von Booten und Schiffen befahren.

In vielen Teilen der Fjorde und Seen gibt es steile Berghänge und Klippen, was bei schlechtem Wetter oder einem Unfall den Zugang zum Land erschweren kann. Es wird empfohlen, einen Sicherheitsabstand zu steilen Berghängen und Klippen einzuhalten, wo die Gefahr von Steinschlägen, Erdrutschen und Lawinen besteht. Die Reiseführer in den verschiedenen Fjorden verfügen in der Regel über Ortskenntnisse darüber, wo im Hinblick auf Steinschlag usw. Abstand zum Land einzuhalten ist.

Es kommt manchmal vor, dass es in den Fjorden Killerwhale (Orca) und Wale gibt. Orca und Wale sind Tiere, denen man mit Respekt begegnen muss. Paddeln Sie niemals auf Orca und Wale zu und versuchen Sie, den größtmöglichen Abstand zu den Tieren einzuhalten, wenn Sie ihnen begegnen.

SKITOUREN IN NORWEGEN – PRÜFEN SIE IMMER DIE LAWINENVORHERSAGE

FJORDS NORWAY - Skiing in Norway
Sicherheit beim Skifahren in Norwegen.

Skifahren findet in Norwegen und in Western Norwegen häufig in lawinengefährdetem Gelände statt. Generell wird empfohlen, Gelände mit einer Neigung von mehr als 30 Grad zu meiden und Abstand zu Lawinenauslaufzonen zu halten.

Wir empfehlen Ihnen, bei Skitouren in Norwegen die Dienste eines zertifizierten Guide in Anspruch zu nehmen.

Bei einem Skiausflug und beim Skifahren in lawinengefährdetem Gelände wird die Verwendung eines Lawinenverschüttetensuchgeräts sowie die Mitnahme einer Lawinensonde und einer Lawinenschaufel im Rucksack empfohlen. Es ist wichtig, den Umgang mit einem Lawinenverschüttetensuchgerät und der Lawinenausrüstung zu erlernen und zu beherrschen, damit Sie gut vorbereitet sind, wenn jemand aus Ihrer Skigruppe von einer Lawine erfasst wird.

WICHTIG! Überprüfen Sie immer die Lawinenvorhersage für das Gebiet, in dem Sie Ski fahren möchten, bevor Sie in Norwegen Ski fahren. Auf Varsom.no finden Sie auch die Lawinengefahrenskala und tolle Informationen über Lawinen und was Sie vor dem Skifahren in den Bergen beachten sollten.

WICHTIG! Der Schnee kann auf Berggipfeln, Bergrändern und in den Bergen im Allgemeinen in verschiedene Richtungen zu einem großen Schneegesims (Snow Cornice) geblasen werden. Fahren oder gehen Sie niemals in der Nähe einer Kante, bei der Sie nicht wissen, ob Sie den Berg oder nur eine Schneegesims unter Ihren Füßen haben. Schneewechten können in einem Winkel von 45 Grad nach innen abbrechen, sodass Sie einen ausreichenden Abstand zu Schneegesims einhalten müssen.

ACHTUNG – GLETSCHER SIND GEFÄHRLICH

FJORDS NORWAY - Walking on Glaciers in Norway
Sicherheit beim Wandern auf Gletschern in Norwegen.

GEHEN SIE NICHT OHNE GUIDE AUF EINEN GLETSCHER! Es ist auch sehr wichtig, dass man niemals vor einem Gletscher wandert! Es wird empfohlen, die Schönheit eines Gletschers aus sicherer Entfernung zu bewundern.

Nigardsbreen-Gletscher: In den letzten Jahren kam es am Fuße des Nigardsbreen-Gletschers zu einigen tödlichen Unfällen. Ein Gletscher ist wie ein Fluss in „Zeitlupe“, Gletscher sind ständig in Bewegung. Dies führt dazu, dass der Gletscher hin und wieder kalbt, und manchmal staut sich der Gletscherfluss unter dem Gletscher und kommt als „Tsunami“ heraus.

Aufgrund der Gefahr sind einige Gletscher, wie beispielsweise der Nigardsbreen-Gletscher, in einiger Entfernung von der Gletscherzunge abgesperrt. Das Überqueren der Absperrungen ist verboten und äußerst gefährlich. Überqueren Sie daher NIEMALS die Schranken!

Lesen Sie mehr über Sicherheit auf und in der Nähe von Gletschern …

MARKIERUNG VON ROUTEN UND WEGEN AUF KARTEN UND BILDERN

Markierungen von Wegen und Routen sowie Markierungen im Allgemeinen auf Karten und Bildern auf fjords.com und isfjorden.com sind nicht korrekt.

PRIVATSPHÄRE

Lesen über Privatsphäre…

 

ÜBER FJORDS.COM UND ISFJORDEN.COM

Fjords.com und isfjorden.com sind private und inoffizielle Websites mit tollen Informationen zur Erkundung und Planung Ihrer Reise in die Fjordregion in Westnorwegen; Møre og Romsdal, Vestland und Rogaland.

Die meisten Bilder, Videos und Texte auf diesen Websites stammen von meinen Reisen in den westlichen Fjorden, gesammelt in mehr als 25 Jahren Fjordabenteuer. Alle Texte sind meine persönlichen Ansichten.

Copyright: Die Verwendung von Bildern, Filmen und Texten von fjords.com und isfjorden.com auf anderen Websites und Drucksachen ist ohne Zustimmung und Genehmigung nicht gestattet.

Øyvind Heen

Web/Text/Foto/Video: Øyvind Heen *

Kontaktinformationen:

Webmaster - fjords.com

 

 

 

 

 

Web-herausgeber/inhaber: Øyvind Heen
Web: fjords.com and isfjorden.com
YouTube: FJORDS
Instagram: instagram.com/norwegianfjords
Facebook: facebook.com/fjords
Mail: info at fjords.com

Kameras: Nikon D750 & D600
Kamera Linsen:
Nikkor AF-S 16-35mm, AF-S 24-20mm, AF-S 28-300mm, AF-S 105mm. Irix 15mm.
Action Cameras:
GoPro 7 Hero & DJI Osmo Pocket
Action Camera Gimbals:
FeiyuTech
WG2X
Drone Operator: Class A2 – Norway
Drone: Mavic 2 Pro

Die Norwegischen Fjorde – Kartenübersicht