VON OSLO BIS ZU DEN FJORDEN

Ist es möglich, die westlichen Fjorde von Oslo aus zu besuchen und nur einen Tag zu verbringen? Ich habe kein Auto, wie komme ich zu den Fjorden? Welchen Fjord in Norwegen empfehlen Sie für einen Besuch? Welche Aktivitäten kann ich in den Fjorden unternehmen?

Es gibt viele Fragen dazu, wie, wo und wie lange Sie brauchen, um die westlichen Fjorde von Oslo aus zu erleben. Einige großartige Fjorde, die es zu besuchen gilt, sind der UNESCO-geschützte Nærøyfjord und Aurlandsfjord. Weitere Informationen zu Fjordkreuzfahrten auf dem Aurlandsfjord und dem Nærøyfjord, zwei Zweigen des 204 Kilometer langen Sognefjorden, finden Sie weiter unten.

Visit Sognefjord

Visit Sognefjord ist das offizielle Reiseziele Unternehmen für die Gebiete Aurlandsfjord, Nærøyfjord und Sognefjord.

Hotels und Unterkunft im Aurlandsfjord und Nærøyfjord Gebiet

Übersicht über Hotels und andere Orte, an denen Sie in der Gegend um den Aurlandsfjord und den Nærøyfjord übernachten können.

Es ist ein fantastisches Erlebnis, von The Fjords aus hinten im Boot zu sitzen und die wunderschöne und wilde Natur zu betrachten. Hier vom Nærøyfjord.
Es ist ein fantastisches Erlebnis, von The Fjords aus hinten im Boot zu sitzen und die wunderschöne und wilde Natur zu betrachten. Hier vom Nærøyfjord.

„Norway in a Nutshell“ von Oslo bis zum Aurlandsfjord und Nærøyfjord

Fjordkreuzfahrt, die den Nærøyfjord verlässt und in den Aurlandsfjord einfährt.
Fjordkreuzfahrt, die den Nærøyfjord verlässt und in den Aurlandsfjord einfährt.

Norway in a nutshell, von Oslo oder Bergen bis Flåm und dem Aurlandsfjord und Nærøyfjord. Der Nærøyfjord ist ein Seitenarm des 204 Kilometer langen Sognefjords, dem „König der Fjorde“.

Zusammenfassung der Tour: Zug mit der Bergenbahn von Oslo oder Bergen über die wilde und schöne Flåmbahn nach Flåm am Aurlandsfjord. Anschließend Fjordkreuzfahrt auf dem Aurlandsfjord und dem Nærøyfjord.

Eine weitere Möglichkeit ist ein Zug mit der Bergenbahn von Oslo oder Bergen nach Voss, ein Bus von Voss nach Gudvangen, eine Fjordkreuzfahrt auf dem Nærøyfjord und Aurlandsfjord von Gudvangen nach Flåm und ein Zug mit der Flåmbahn von Flåm nach Myrdal.

Rückkehr nach Oslo oder Bergen: Bus von Gudvangen nach Voss, dann Zug von Voss mit der Bergenbahn nach Oslo oder Bergen.

Eine weitere Möglichkeit ist ein Zug mit der Flåmbahn von Flåm nach Myrdal und ein Zug mit der Bergenbahn von Myrdal nach Oslo oder Bergen.

Saison: Das ganze Jahr.

Zeit zum Verbringen: Tagesausflug oder mehr, das ganze Jahr über verfügbar. Wir empfehlen, länger zu bleiben und mehr zu erleben. Lesen Sie mehr darüber, was es in der Region Flåm, Aurland, Aurlandsfjord und Nærøyfjord zu sehen und zu unternehmen gibt.

Booking: Buchen Sie diese Rundreise mit Zug, Bus, Fjordkreuzfahrt, Aktivitäten und Unterkunft bei Fjord Tours.

„Norway in a Nutshell“ Rundreise – Von Oslo über die Fjorde nach Bergen

Blick vom Aussichtspunkt Stegastein auf den Aurlandsfjord.
Blick vom Aussichtspunkt Stegastein auf den Aurlandsfjord.

Zusammenfassung der Tour: Reisen Sie mit dem Zug auf der Bergen- und Flåmbahn von Oslo nach Flåm am Aurlandsfjord. Nehmen Sie an einer Fjordkreuzfahrt auf dem Aurlandsfjord und dem UNESCO-geschützten Nærøyfjord teil. Dann Bus von Gudvangen nach Voss und Zug von Voss nach Bergen.

Rückkehr nach Oslo: Von Bergen aus nehmen Sie die Bergenbahn zurück nach Oslo. Dieses Abenteuer beinhaltet Zug, Fjordkreuzfahrt, Bus und vier Übernachtungen in Hotels (inklusive Frühstück) in Oslo, Flåm und Bergen.

Saison: Siehe Fjord Travel Norway.

Zeitaufwand: Fünf Tage inklusive vier Übernachtungen im Hotel.

Booking: Buchen Sie diese Rundreise mit Zug, Bus, Fjordkreuzfahrt, Aktivitäten und Unterkunft bei Fjord Travel Norway.

FJORDS NORWAY - Norway in a Nutshell Fjord Cruise leaving the Aurlandsfjord and entering the Nærøyfjord.
Norway in a Nutshell. Fjordkreuzfahrt, die den Aurlandsfjord verlassen und in den Nærøyfjord einfährt.

Oslo und der Oslofjord

FJORDS NORWAY - Oslo und der Oslofjord mit Opernhaus, Munch-Museum und Barcode.
Oslo und der Oslofjord mit Opernhaus, Munch-Museum und Barcode.

Oslo – eine der zehn besten Städte von Lonely Planet im Jahr 2018, die Hauptstadt Norwegens und die Stadt von Edvard Munchs „Der Schrei“, hat einen eigenen wunderschönen Fjord. Der Oslofjord ist nicht so schmal wie die Fjorde in Westnorwegen.

Aber mit seinen vielen Inseln und der einfachen Erreichbarkeit vom Stadtzentrum aus ist es ein großartiger Fjord, den man erleben kann. Beliebte Aktivitäten sind Fjordkreuzfahrten, geführte Kajaktouren, RIB-Bootfahrten und Schwimmen im Fjord.

Der Ekeberg Park ist der Ort, an dem Edvard Munch zum weltberühmten „Der Schrei“ inspiriert wurde. Dies liegt in der Nähe des Skulpturenparks Ekebergparken und ist wirklich ein Muss, wenn Sie in Oslo sind. Viele Gemälde von Edvard Munch können Sie im Nationalmuseum oder im Munch-Museum sehen. Beide Museen sind brandneu. Das Restaurant Frognerseteren liegt nur wenige hundert Meter oberhalb der Skisprungschanze Holmenkollen. Von dort hat man einen fantastischen Blick über Oslo und den Oslofjord.

Haben wir vergessen, etwas zu erwähnen? Ja, natürlich. Es gibt eine Million Gründe, Oslo zu besuchen. Besuchen Sie auch das Kon-Tiki-Museum und den Vigeland-Skulpturenpark. Und natürlich dürfen Sie das Shopping nicht vergessen. Oslo ist eine „kleine Großstadt“, umgeben von wunderschöner Natur und wirklich einen Besuch wert. Und es ist ein „Hub“ für andere Abenteuer in Norwegen.

Aurlandsfjord und Nærøyfjord – Was es zu sehen und zu tun gibt

FJORDS NORWAY - Der UNESCO-geschützte Nærøyfjord
Nærøyfjord.

Flåm, Aurland und Gudvangen sind perfekte Ausgangspunkte für Erlebnisse im und um den Aurlandsfjord und den Nærøyfjord, zwei der schönsten und dramatischsten Fjorde der Welt. Am 14. Juli 2005 wurden der Nærøyfjord und die Umgebung zusammen mit dem Geirangerfjord in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Von Flåm aus können Sie an einer Fjordsafari oder einer Fjordkreuzfahrt auf dem Aurlandsfjord und dem Nærøyfjord teilnehmen. Sie können diese Fjordkreuzfahrt als Hin- und Rückfahrt oder als einfache Fahrt in Kombination mit dem Bus zwischen Flåm und Gudvangen unternehmen. Erleben Sie die großartige Aussicht vom Aussichtspunkt Stegastein, 650 Meter über Aurland. Probieren Sie den lokalen Ziegenkäse in Undredal oder in Skjerdal, zwei Dörfern am Aurlandsfjord.

Die Flåmbahn ist die Zugfahrt vom Berg zum Fjord, vielleicht die schönste Zugfahrt der Welt. Sie können diese Zugreise mit einer Radtour entlang des Rallarvegen kombinieren, der vom Hochgebirge über das Flåmsdalen-Tal nach Flåm führt. Das Aurlandsdalen-Tal ist eine der beliebtesten Wanderungen Norwegens. Der untere Teil des Aurlandsdalen, der auch der beliebteste ist, beginnt in Østerbø und endet bei Vassbygdi in Aurland.

Das Flåmsdalen-Tal ist ein wunderschönes Abenteuer. Das Tal zwischen Myrdal (866,8 m ü. M.) und Flåm am Aurlandsfjord ist 18 Kilometer lang. Das Tal ist eng und die Berge steil, und überall, wo man sich wendet, gibt es Wasserfälle und Flüsse. Das Flåmsdalen-Tal ist ein großartiger Ort zum Wandern und Radfahren. Flåm Zipline schickt Sie mit über 100 Stundenkilometern los, Sie hängen nur noch in einem dünnen Stahlseil hoch über dem Tal.

Am Nærøyfjord liegen die kleinen Dörfer Gudvangen, Bakka, Styvi und Dyrdal. Styvi sind das einzigen Orte ohne ständige Bewohner im Winter und ist zusammen mit Dyrdal ohne Straßenverbindung. Gudvangen ist einer von zwei Häfen, an denen die berühmte Fährfahrt entlang des inneren Teils des Sognefjords startet und ankommt. Besuchen Sie das Wikingerdorf Njardarheimr in Gudvangen und erleben Sie die Geschichte und Kultur der Wikingerzeit.

Der Nærøyfjord und der Aurlandsfjord sind beide Teil des 204 Kilometer langen Sognefjords, der im nördlichen Teil der Provinz Vestland, in der Mitte Westnorwegens, liegt.

Hotels und Unterkunft im Aurlandsfjord und Nærøyfjord Gebiet

Übersicht über Hotels und andere Orte, an denen Sie in der Gegend um den Aurlandsfjord und den Nærøyfjord übernachten können.

Sakte – Bleiben Sie und erkunden Sie den Aurlandsfjord und den Nærøyfjord 



„Sakte“ ist eine Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, die Abenteuer, Unterkünfte, Verpflegung sowie Lebensmittel und Kurzstrecke Produkte anbieten. „Sakte“ befindet sich in der Gegend um den Aurlandsfjord und den Nærøyfjord und ist ein Angebot für diejenigen, die zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen möchten Gesellschaft im Welterbegebiet.

FJORDS NORWAY - Reis Sakte - Hiking towards Skjerdal and the Aurlandsfjord
Langsam Reisen – Wandern Sie in Richtung Skjerdal und zum Aurlandsfjord.

 

HOTELS - LINKS - FAQ

Hier finden Sie eine Übersicht empfohlener HOTELS sowie SPA- & BADEHOTELS
und ANDERER UNTERKUNFTSORTE in Westnorwegen. Die Kombination aus wunderschöner Natur, Aktivitäten, die Sie zu allen vier Jahreszeiten unternehmen können, und einem Aufenthalt in einer tollen Unterkunft ist einzigartig. Ein Aufenthalt an einem dieser Orte tut Körper und Geist gut.

In Westnorwegen gibt es zehn Restaurants, die Michelin-Sterne und Michelin-Auszeichnungen erhalten haben. Acht der Michelin-Restaurants befinden sich in Stavanger und zwei in Bergen. Hier finden Sie FJORDS MICHELIN, wo Sie auch eine Liste empfohlener Hotels in Westnorwegen finden, die von Michelin empfohlen wurden.

NÜTZLICHE LINKS ist eine Liste von Websites mit tollen Informationen über Norwegen und die Fjorde. FAQ ist eine Übersicht über Artikel, die die häufigsten Fragen beantworten, die Sie bei der Planung einer Reise zu den Fjorden in Westnorwegen haben.

Aurlandsfjord und Nærøyfjord – Kartenübersicht